Zur Startseite zurück

Aktuelles / Pressemeldungen

Viele kippen einfach um

20März 2018

…und haben so schon den ersten Fehler beim Motorradkauf gemacht. Mit diesen Tipps geht es für Biker gut vorbereitet in die Saison.


1. In Sicherheit investieren:
„Viele Motorradfahrer kommen nur mit der Fußspitze auf den Erdboden und kippen dann an der Kreuzung um“: Ein Fehlkauf, den Polizeihauptkommissar und LVW Sachsen-Mitglied Uwe Müller öfters beobachtet. Er rät zur Beratung bei einem seriösen Händler − und ab vom Internet.
2. Die Maschine richtig warten

Bevor das Motorrad gestartet wird: Luftdruck, Reifenprofil und alle Flüssigkeitsstände prüfen. Vor allem die Bremsflüssigkeit. Die muss spätestens aller zwei Jahre gewechselt werden.


3. Langsam wieder einfahren


„Viele überschätzen sich, am ersten ‚Bikertag‘ der Saison gibt es im Schnitt fünf Tote in Deutschland“, sagt der Polizist.  Nach der Winterpause sollte man sich auf keinen Fall in großer Gruppe auf das Motorrad setzen, sondern alleine das Fahrgefühl wieder gewinnen.


Mit Profis in die Saison:  Motorrad-Handlings-Training , 21. April 2018, 9 Uhr am Flugplatz Kamenz (Zum Tower 6). Anmeldungen noch möglich unter uwe.mueller1@polizei.sachsen.de.